FAQ | Zündung

<- BACK TO FAQ | Zündung

• Mein Gasgrill lässt sich nicht zünden

Es gibt viele Ursachen, wieso sich der Gasgrill nicht anzünden lässt. Hierbei müssen als erstes die Brenner, die Batteriezündung, der Elektrodendraht und der Gasbehälter kontrolliert werden.
  1. Vergewissere dich, dass das Gas an der Flasche aufgedreht ist
  2. Vergewissere dich, dass sich Gas in der Flasche befindet
  3. Macht der Zünder ein Geräusch wie bei einer Funkenbildung? Wenn ja, prüfe, ob am Brenner Funken entstehen. Falls keine Funken vorhanden sind, prüfe, ob ggf. die Kabel beschädigt oder locker sind. Wenn die Kabel in Ordnung sind, prüfe, ob ggf. die Elektroden gerissen oder zerbrochen sind und ersetze sie bei Bedarf
  4. Wenn Drähte oder Elektroden von Essensrückständen bedeckt sind, reinige die Elektrodenspitze mit einem in Alkohol getränkten Tuch
  5. Ersetze die Kabel bei Bedarf
  6. Wenn keine Geräusche auftreten, prüfe, ob die Batterie eingelegt ist, oder ob die Batterie ggf. leer ist. Lege die Batterie ggf. ein oder tausche sie aus
  7. Vergewissere dich, dass die Batterie korrekt eingesetzt ist. In den meisten Fällen mit dem Pluspol zu dir zeigend
  8. Kontrolliere, ob die Batteriebuchse funktioniert. Du kannst dieses überprüfen indem du einen der Stecker der Zündknöpfe am Frontpaneel löst und an die Batteriebuchse hältst. Hörst du ein Klick-Geräusch, funktioniert die Batteriebuchse
  9. Prüfe, ob sich die Kabelverbindungen am Modul und Schalter gelockert haben
  10. Falls die Zündung weiterhin nicht funktioniert, verwende zunächst ein Streichholz (hier eine kleine Anleitung dazu)

Noch Fragen?

E-Mail

Sende uns eine E-Mail über das Kontaktformular.