Wie schließe ich eine Gasflasche richtig an?

Wie schließe ich eine Gasflasche richtig an?

Play Video
Zugegeben, das Anschließen der Gasflasche mag im ersten Moment kompliziert klingen. Jedoch ist es an sich ganz einfach:

1
Zunächst musst Du die rote Sicherheitskappe von der Gasflasche nehmen.
Hot Tip: Nur Gasflaschen bis 5 kg können im Grillwagen platziert werden. Sollten sie größer sein, empfehlen wir aus Sicherheitsgründen die Gasflasche neben dem Grill zu platzieren.
2
Nun führst Du die Spitze des Druckreglers in das Ventil der Gasflasche und drehst diesen gegen den Uhrzeigersinn fast bis zum Anschlag fest.
Hot Tip: Es reicht, das Gewinde mit der Hand festzuschrauben, Werkzeug sollte in diesem Schritt nicht verwendet werden.
3
Nun sollte ein Dichtigkeitstest durchgeführt werden, um sicherzustellen, dass es an Anschlüssen und Schlauch keine Lecks gibt. Bestäube hierzu die Anschlussstelle und den Gasschlauch mit einem Gemisch aus Wasser und Spülmittel. Anschließend drehst du die Gasflasche auf, die Gasgregler an deinem Grill müssen dabei aus bleiben. Sollten nun irgendwo Blasen auftreten, befinden sich an diesen Stellen Gaslecks. Zieh daraufhin die Anschlüsse nochmal nach oder wechsle den Gasschlauch aus. Bevor du mit dem Grillen beginnst sollten keine Blasen mehr auftreten.
4
Bei unserem Grill2Go unterscheidet sich die Anbringung der Gasflasche ein wenig. Standardmäßig wird dieser mobile Gasgrill mit einer handelsüblichen Gaskartusche betrieben.
Hot Tip: Es ist zu beachten, dass Schraubkartuschen benötigt werden, keine Stechkartuschen.
5
Wenn du deinen Grill2Go mit einer Gasflasche betreiben möchtest, musst Du hierzu nur das passende Adapter-Kit erwerben.

Fisch, Fleisch oder Gemüse? Finde das passende Rezept: