Warum wird mein Grill nicht heiß genug?

Warum wird mein Grill nicht heiß genug?

Play Video
Es gibt verschiedene Gründe, warum ein Gasgrill nicht heiß genug wird, nicht immer ist ein technisches Problem dafür verantwortlich. Wir wollen Dir an dieser Stelle ein paar Tipps geben, wie Du Deinen Grill wieder auf Temperatur bringen kannst.

1
Zunächst einmal gilt es zu überprüfen, ob der Füllstand Deiner Gasflasche für die niedrigen Temperaturen Deines Gasgrill verantwortlich ist. Eine übervolle oder fast leere Gasflasche kann dazu führen, dass nur noch niedrige Temperaturen erreicht werden. Dies gilt insbesondere, wenn sich die Grillleistung drastisch von einer Grillerfahrung zur nächsten ändert.
2
Die Gasflasche ist gefüllt und korrekt angeschlossen? Möglicherweise tritt an Schlauch oder Anschlüssen Gas aus, sodass nicht genügend Gas in die Brenner geleitet wird. Du kannst dieses Szenario ausschließen, indem Du einen Dichtigkeitstest durchführst. Wie das geht erfährst Du hier.
3
Essensreste und Spinnenweben können die Brenner verstopfen und so nicht nur dazu führen, dass der Grill nicht heiß genug wird, sondern im schlimmsten Fall sogar ein Feuer verursachen. Solche Feuer treten auf, wenn etwas den Gasfluss zwischen den Ventilen und den Brenneröffnungen blockiert. Umso wichtiger ist es auch die Brenner regelmäßig herauszunehmen und gründlich zu reinigen.
4
Wichtig ist es auch zu berücksichtigen, dass Deckelthermometer die Lufttemperatur unter dem Deckel messen und nicht die Grilltemperatur, also die Temperatur, die auf dem Rost entsteht. Die Rosttemperatur kann aufgrund der Umgebungsbedingungen (insbesondere Wind) und der Kalibrierung des Thermometers viel höher als die am Deckel angezeigt Temperatur sein.
5
Du hast all diese Punkte bereits überprüft und Dein Gasgrill wird noch immer nicht richtig heiß? Das klingt nach einem Fall für unseren Kunden Service.

Fisch, Fleisch oder Gemüse? Finde das passende Rezept: