The Heat is on!

Aufgepasst!

Die besten Köche weltweit nutzen Infrarot-Technologien, um damit in ihrer Küche die leckersten Gerichte zu kreieren.

Warum also nicht auch darauf vertrauen? Mit unseren Grills, die über das patentierte TRU-Infrared Grillsystem verfügen, wird jetzt jeder ganz einfach zum Profi.

Und so geht’s: Vor dem Start einfach die Grillfläche mit etwas Raps- oder Erdnussöl bestreichen. Das erleichtert die Reinigung am Ende.

Auf dem Grillrost können wahlweise Aromachips platziert werden. Dann den Deckel für fünf bis zehn Minuten schließen und auf höchster Stufe vorheizen. Ob man mit offenem oder geschlossenem Deckel grillt, bleibt jedem selbst überlassen. Ein geschlossener Grilldeckel führt aber ganz klar zu kürzeren Kochzeiten.

Tipps für alle, die das beste aus ihrem bbq herausholen wollen:

1
Wer sein Essen sorgfältig plant, weiß genau, wann idealerweise was auf dem Grill liegen muss, damit alles etwa zur gleichen Zeit fertig ist.
2
Jedes Stück Fleisch, Fisch oder Geflügel sollte mit einem für hohe Temperaturen geeigneten Öl bestrichen werden. Dann ist es perfekt geschützt.
3
Wer Grillabdrücke auf seinem Grillgut mag, sollte dieses immer auf eine noch nicht benutzte heiße Stelle legen.
4
Damit das Fleisch auch wirklich saftig bleibt, darf es erst gewendet werden, wenn es auf einer Seite durch ist.
5
Saucen oder zuckerhaltige Marinaden sollten erst zehn Minuten vor Ende des Grillens auf das Essen gestrichen werden. So verhindert man, dass das Grillgut verbrennt.
   
Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Fisch, Fleisch oder Gemüse? Finde das passende Rezept: