Richtig räuchern

Anleitung für den Digital Smoker

___

Wenn Sie Fleisch in einem elektrischen Smoker räuchern, ist die Kerntemperatur wichtiger als die Garzeit. Nur so gehen Sie sicher, dass Ihr Hähnchen auch wirklich durch ist. Aber es ist dennoch gut zu wissen, wann Sie den Smoker anheizen müssen, damit das Abendessen rechtzeitig fertig ist. Sie möchten schließlich nicht mitten in der Nacht essen, weil sie den Smoker zu spät gestartet haben.

Fleisch

Teilstück Grill- temperatur Geschätzte Grillzeit Kern- temperatur
Schwein Schulter (Pulled Pork) 110° C 180–240 Min. pro Kilo 95° C
Schulter (in Scheiben) 110° C 180–240 Min. pro Kilo 80° C
Spareribs 110° C 5–7 Stunden (Gesamt) 90° C
Baby Back Ribs 110° C 4–6 Stunden (Gesamt) 90° C
Rind Brisket (Rinderbrust – Pulled Beef) 110° C 140–180 Min pro Kilo 95° C
Brisket (Rinderbrust in Scheiben) 110° C 140–180 Min. pro Kilo 90° C
Rippchen 110° C 3–4 Stunden (Gesamt) 80° C
Geflügel Hähnchen (ganz) 120° C 60–90 Min. pro Kilo 75° C
Pute (ganz) 120° C 60–90 Min. pro Kilo 75° C
Fisch 110° C 80–120 Min. pro Kilo

65° C



Die angegebenen Zeiten sind Schätzwerte, die Ihnen die Planung erleichtern sollen. So wissen Sie in etwa, wann Sie Ihren Smoker einschalten sollten und wann das Fleisch gar ist. Je nach Wetter und anderen Faktoren können die Zeiten abweichen.
Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Fisch, Fleisch oder Gemüse? Finde das passende Rezept: