Die Gasflasche anschließen

Sie grillen zum ersten Mal mit Gas? Im Folgenden wird beschrieben, wie Sie Ihren Gasgrill anschließen. Jeder Grill ist anders. In Ihrem Handbuch steht genau, wie Sie die Gasflasche anbringen. Sobald die Gasflasche am Grill befestigt ist, schließen Sie das Gas folgendermaßen an.

___

1
Stellen Sie sicher, dass das Gasventil an der Gasflasche fest verschlossen ist. Dazu drehen Sie das Ventil im Uhrzeigersinn bis zum Anschlag.
2
Drehen Sie außerdem alle Schalter an Ihrem Grill aus.
3
Prüfen Sie die Verschlusskappe auf mögliche Risse und die Flasche auf mögliche Mängel. Wenn die Flasche beschädigt ist, bringen Sie sie zurück zum Händler.
4
Entfernen Sie die Verschlusskappe von der Gasflasche. Verwenden Sie nur die zum Ventil gehörige Kappe und den mitgelieferten Riemen.
5
Halten Sie den Regler in einer Hand und führen Sie den Anschluss der Gasflasche in das Ventil ein.
6
Verwenden Sie keine Werkzeuge zum Befestigen . Drehen Sie die Kupplungsmutter mit der anderen Hand an der Flasche fest. Achten Sie dabei darauf, den Regler gerade zu halten, so dass er nicht verkantet.
7
Drehen Sie die Kupplungsmutter im Uhrzeigersinn bis zum Anschlag.
8
Bei niedriger Flamme oder Problemen mit der Gaszufuhr testen Sie den Grill auf Gaslecks.
Jetzt steht Ihrem Grillvergnügen nichts mehr im Weg!

Tipp:

Seit 1995 sind alle Regler mit einer Überdrucksicherung ausgestattet, die die Gaszufuhr automatisch drosselt, falls ein Gasleck auftritt. Diese Sicherung kann aus Versehen ausgelöst werden, wenn Sie die Regler am Grill aufdrehen, bevor Sie das Flaschenventil aufgedreht haben. Wird der Sicherheitsregler ausgelöst, bleiben Flamme und Grilltemperatur niedrig.
Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Fisch, Fleisch oder Gemüse? Finde das passende Rezept: