Auf die Grillfläche, fertig, durch!

Gute Vorbereitung ist das A und O - zumindest für alle Grillfans, die am Ende begeisterte Aaahs und Ooohs für ihr perfektes Grillgut ernten wollen. Und dabei spielt es keine Rolle, ob man sich an einem karamelisierten Heidelbeer-Bourbon-Grillhuhn, einem Filet Mignon oder an Meeresfrüchten versucht. Jeder unserer Grills zeichnet sich durch einige besondere Merkmale aus - da ist garantiert für jeden das passende Modell dabei. Ob für die Gartenparty der Großfamilie, den Abend mit Freunden auf dem Balkon oder den Spontantrip zum See. Mit dem richtigen Grill gelingt einfach jedes BBQ. HEISS GEMACHT – ein paar Tipps für ein gutes BBQ:

Ordentliche Reinigung

Ganz wichtig: Ein sauberer Grillrost. Nur so ist eine dauerhafte, gleichbleibend hohe Leistung sichergestellt. Also Bürste in die Hand und regelmäßig putzen. Jeder Grill sollte immer sauber sein. Nur wer sich um seinen Grill kümmert wie um einen guten Freund, holt das Beste aus ihm heraus. Weitere nützliche Tipps sind im Benutzerhandbuch jedes Grills zu finden.

Das passende Zubehör

Kleine Helfer am Start. Jeder Grillprofi weiß längst, wie unerlässlich nützliches Handwerkszeug am Grill ist. Ob scharfe Messer, mehrere Schneidebretter aus Hartholz, eine Grillschürze oder gute Handschuhe, die einen vor der Hitze des Grills schützen.

Ausreichend Brennstoff

Von nichts kommt nichts. Ist noch genug Brennstoff vorhanden? Egal, womit der Grill betrieben wird – ein regelmäßiger Check sorgt dafür, dass der Grillabend nicht vorzeitig abgebrochen werden muss. Den Reservetank also nicht vergessen!

Das richtige Aroma

Da liegt was in der Luft! Aromachips holen mehr aus jedem Grillgut heraus. Und wer sich traut, wird mit der einen oder anderen sinnlichen Überraschung belohnt.

Die richtige Kerntemperatur

Alles geregelt? Ein Digitalthermometer hilft dabei, die ideale Kerntemperatur nicht aus den Augen zu verlieren. Denn nur so wird das Grillgut perfekt. Und perfektes Grillgut sorgt für zufriedene Gäste.
Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Fisch, Fleisch oder Gemüse? Finde das passende Rezept: