The Titty Twister
Rezept

The Titty Twister

5.0
Play Video

Gerubbtes Grillhähnchen mit mariniertem Babymais

Zutaten

Portionen Zutaten (für 2 Personen)
Brathähnchen
ca. 1 kg
kleines Brathähnchen
Für den Rub
1 TL
Cayenne
1 TL
Zucker
1 TL
Anissaat gemahlen
3 TL
Meersalz
700 g
Babymais
1 Bund
Frühlingszwiebeln
2
Pepperoni, rot oder grün
1 Bund
Petersilie glatt
 
Meersalz
 
Schw. Pfeffer aus der Mühle
etwas
Zucker
etwas
Sojasauce
etwas
Sesamöl
etwas
Balsamico weiß
1
frische Zitrone oder Limette
etwas
natives Olivenöl

Ingredient Tips

Hot Tip
Um Dein Hähnchen gleichmäßig zu rösten, nutzt Du am Besten einen elektrischen Drehspieß.

Zubereitung

1
Den Rub vorbereiten und das Hähnchen im Ganzen damit einreiben. Den Rub ca. 3-4 Stunden einwirken lassen.
2
Das Hähnchen auf den Drehspieß ziehen und den All-Star auf ca. 170°C einpegeln. Das Hähnchen auf dem Spieß bei geschlossenem Deckel (Deckel lässt sich bis zur Hälfte schließen in diesem Modus) ca. 110 Minuten grillen, bis zu einer Kerntemperatur von ca. 80°C, dabei unbedingt auch die Temperatur an den Keulen prüfen.
3
Wenn die Kerntemperatur erreicht ist, den Deckel öffnen und den Babymais auf den Rost legen. Den Babymais wie gewünscht fertig grillen. Zeitgleich eine Marinade aus den restlichen Zutaten herstellen, den fertigen Mais damit marinieren.
4
Wenn das Hähnchen die optimale Kerntemperatur erreicht hat, dieses vom Spieß nehmen und zerlegen (einfach mit der Geflügelschere halbieren, oder klassisch in Brust, Flügel und Keule zerlegen). Hähnchenteile mit gegrilltem Mais toppen, gezupfte Petersilie obendrauf.   Guten Appetit!      
Wie gefällt dir das Rezept?