Rezept

The Italian Sidekick

5.0
Schweinekotelett mit Auberginenmark, Dörrtomaten-Chimichurri und gebackenem Salbei

Zutaten

4
Schweinekoteletts vom Metzger mit komplettem Fettrand (etwa 1,5 kg)
4
Auberginen
1
Bund Salbei, optimalerweise große Blätter
Für das Chimichurri
2
Zehen Knoblauch
40 g
Blattpetersilie
2
Limetten
60 g
Frühlingszwiebeln
2
kleine Chilis
 
Salz
 
Pfeffer
150 g
Dörrtomaten in Öl

Ingredient Tips

hot tip
Mit der Performance Line können selbst absoluter Neulinge perfekte Grillergebnisse erzielen.

Zubereitung

1
Die Auberginen der Länge nach halbieren und auf der Schnittseite über Kreuz einritzen. Die Schnittseite etwas salzen und ölen und dann mit der Schnittseite nach unten kräftig zornig angrillen. Danach ca. 45 Minuten lang indirekt fertig grillen und zwischendurch immer mal wieder wenden bis die Aubergine schön weich ist.
2
Das Fruchtfleisch nun mit einem Löffel oder Messerrücken aus der Schale schaben, hacken und mit etwas Salz und Zucker abschmecken.
3
Die Salbeiblätter durch etwas Öl von den Dörrtomaten ziehen und langsam knusprig grillen.
4
Den Fettrand der Koteletts in Abständen von ca. 1,5 cm einschneiden. Die Kottelets von beiden Seiten kräftig zornig angrillen und dann indirekt bei ca. 160 Grad in etwa 20 Minuten fertig grillen. Das Fett sollte schöne knusprig sein.
5
Zeitgleich alle Zutaten für das Chimichurri kleinhacken und vermengen, Limetten auspressen und dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
6
Zu guter Letzt die Koteletts auf dem Auberginenmark anrichten, das Chimichurri und zum Schluss den gebackenen Salbei darüber geben.
Wie gefällt dir das Rezept?