Rezept

The Brillant Flat

5.0
ganzes U.S. Bavette Steak mit gebrannter Paprika, Pomelo-Segmenten und Wacholderbutter

Zutaten

1
ganzes Bavette Steak vom U.S. Primebeef, ca. 2 kg
4
rote Spitzpaprika
1
mittelgroße Pomelo
Für die Butter
250 g
Butter
1 EL
Wacholderbeeren
 
Meersalz

Ingredient Tips

hot tip
Ein gutes Steak ist zart und schmeckt so gut, dass man alles um sich herum vergisst. Solche Steaks bekommt man nicht im Supermarkt, sondern nur von einem guten Metzger.

Zubereitung

1
Die in einer Kasserolle angedrückten und zerhackten Wacholderbeeren leicht rösten. Die Butter in Würfeln dazugeben und die Hitze reduzieren. Die Butter unterrühren, temperieren und mit Meersalz abschmecken, dann beiseitestellen.
2
Die Paprika der Länge nach halbieren, entkernen und kräftig zornig grillen bis die Haut verkohlt ist. Danach ebenfalls abgedeckt beiseitestellen.
3
Die Pomelo pellen und in die einzelnen Segmente zerlegen. Das Bavette von Sehnen und Silberhaut befreien und im Ganzen kräftig von beiden Seiten angrillen.
4
Den Deckel schließen und bei ca. 200 Grad 8 Minuten lang weitergaren bis das Bavette eine Kerntemperatur von ungefähr 56 Grad erreicht. Danach 10 Minuten ruhen lassen.
5
In der Zwischenzeit die Paprika abziehen und kleinschneiden, das Fleisch tranchieren, Meersalz draufgeben und die Paprika mit der Pomelo zusammen auf dem Fleisch anrichten. Abschließend einen fetten Löffel Wacholderbutter dazu.  





Wie gefällt dir das Rezept?