Fishermans Friend
Rezept

Fishermans Friend

5.0

Die Zubereitung des Wolfsbarsches

Zur perfekten Umsetzung unseres Wolfsbarsch Rezeptes solltest Du einen Wolfsbarsch im Ganzen grillen. Wolfsbarsch eignet sich perfekt zum Grillen, da sein festes Fleisch besonders schmackhaft und saftig ist. Er kann als ganzer Fisch, zum Beispiel auch im Salzmantel oder auf einem Gemüsebett im Ofen zubereitet werden.

..
Weiterlesen

Zutaten

1
ganzer Wolfsbarsch (ca. 1,8 kg)
3
Limetten
2
kleine Knollen Ingwer
 
Meersalz
Für den Lack
4 cl
Jack Daniel’s Honey
1
Spritzer Sesamöl
1 TL
weißer Sesam
1 EL
Honig
1
Limette

Ingredient Tips

Hot Tip
Dank des innovativen Lufteinlasskanals unseres Kamander Holzkohlegrills kann die Temperatur für alle Zubereitungsarten ganz leicht reguliert werden. Ausgestattet ist der Kamander mit beschichteten Gusseisenrosten und einem nützlichen Warmhalterost aus Edelstahl.

Zubereitung

1
Den Wolfsbarsch ausnehmen und schuppen, dabei bei den spitzen Flossen vorsichtig sein.
2
Mit den ganzen Limetten, den Ingwerknollen und etwas Meersalz füllen, sodass der Fisch auf dem Rost mit der Bauchseite nach unten stehen kann. Die Haut an den Seiten schräg einschneiden aber nicht zu tief, damit das Fleisch nicht verletzt wird.
3
Den Grill auf etwa 250 Grad vorheizen.
4
Für den Lack alle Zutaten, bis auf das Sesamöl, in einer kleinen Kasserolle verrühren und auf dem Rost aufkochen. Die Flüssigkeit reduzieren bis eine sirupartige Konsistenz entsteht. Erst am Schluss das Sesamöl dazugeben und den Fisch von außen überall einpinseln.
5
Den Fisch auf dem Rost platzieren und etwa 30 Minuten bei geschlossenem Deckel backen. Dabei zwischendurch immer wieder pinseln. Der Fisch ist fertig, wenn er schön goldbraun und knusprig ist.  
Wie gefällt dir das Rezept?